Erreichte Kompetenzen

Die meisten Bildungspläne arbeiten nicht mehr mit Lernzielen oder erlerntem Wortschatz, sondern mit zu erreichenden Kompetenzen. Mit …that’s it! lassen sich die geforderten Kompetenzen gut erreichen. In den Lehrerhandbüchern sind sie explizit aufgeführt. Natürlich wiederholen sie sich, da das Sprachenlernen, wie das übrige Lernen auch, spiralförmig verlaufen muss.

Folgende Kompetenzen werden in den Bildungsplänen zumeist gefordert:

  • Sprachlernkompetenz/Lernstrategien
  • Kommunikative Strategien und Aktivitäten (rezeptive und produktive Strategien und Aktivitäten)
  • Beherrschung der sprachlichen Mittel (pragmatische, phonologische, lexikalische  und grammatische Strategie und Aktivität)
  • Allgemeine Kompetenzen (Weltwissen, sozio-kulturelle Kompetenzen)

In den Lehrerhandbüchern sind die jeweils in den Lektionen besonders geförderten Kompetenzen genau aufgeführt.

Beispielseiten

(Bitte klicken Sie auf die Vorschaubilder für eine vergrößerte Darstellung)


Beispiel Wortschatzliste ... that's it!, ... c'est ca!, ... richtig so!

(Bitte klicken Sie auf die Vorschaubilder für eine vergrößerte Darstellung)

Wortschatzliste, Anleitung aus dem Bildkartenordner 2, S. 12
Wortschatzliste, Anleitung aus dem Bildkartenordner 2, S. 13
Wortschatzliste, Anleitung aus dem Bildkartenordner 2, S. 14
Film ab!
Kostenloser Prospekt

Prospekt: Step by Step – English is easy … that's it!

Prospekt: Step by Step – English is easy… that´s it!